Wald und Wiesenfest - Samstag 08.07.2017

Unser Wald und Wiesenfest haben wir in diesem Jahr in der Kleingarten-Kantine-Westpark abgehalten.

Rund 40 Vereinsmitglieder und nat├╝rlich unsere Sch├╝tzenfreunde aus D├╝sseldorf-Eller trafen sich ab 13 Uhr. Bevor das eigentliche Fest losging wurde unserem General Helmut Busch f├╝r 40 j├Ąhrige Mitgliedschaft in der Sch├╝tzengesellschaft Krefeld Ost 1890 e.V. ( !!!! ) die goldene Ehrennadel des Rheinischen Sch├╝tzenbundes und die goldene Nadel des Deutschen Sch├╝tzenbundes durch unsere erste Vorsitzende, Martina Rothkranz verliehen. Dann ging`s los: Bei Dosenwerfen, Darten, Ping-Pong-B├Ąlle werfen, im Planschbecken verschieden Sch├╝sselchen treffen, Bohnensch├Ątzen, am Baumstamm Nageln, sowie an der Mini-Kegelbahn konnten Punkte erzielt werden, die dann zum Ende addiert wurden. Die Gartenrallye, organisiert durch das Wirtsehepaar Bettina und Ingo Leenen, wurde dann auf das Punktekonto der einzelnen Teilnehmer hinzu gerechnet. Punktbeste, und damit Wiesenk├Ânigin wurde Elke Brdkorb von der Wallensteiner Kompanie! Und Waldk├Ânig wurde Wolfgang Eschweiler vom Offizierszug! Danach begann der feucht-fr├Âhliche Teil des Tages / Abend, wobei z.B. das Kinderplanschbecken so manchem weiblichen Teilnehmer als Fu├čbad diente. Eine kleine Schaumparty folgte prompt. Wie immer hatten wir alle viel Spa├č, und sind froh f├╝r diese Art der Vereinsveranstaltung eine geeignete Lokalit├Ąt gefunden zu haben. Alle, die mitgeholfen haben, unsere Feier zu organisieren und zu planen, die Spiele besorgt haben, sich um das leibliche Wohl von uns allen bem├╝ht haben: Ein ganz herzliches Dankesch├Ân!
Hoffentlich k├Ânnen wir solch ein Fest noch einmal, oder mehrmals feiern.

Marion Gutsch, erste Schriftf├╝hrerin

Kleine Anmerkung meinerseits: Meine ÔÇ×RechnungÔÇť vom Sch├╝tzenfest 2015 habe ich nun endlich beglichen!!!!