Das K├Ânigshaus ÔÇ×on TourÔÇť

Gro├čer Zapfenstreich vor dem Krefelder Rathaus.

Gestern ( 30.09.2016 ) fand traditionell der gro├če Zapfenstreich der Arbeitsgemeinschaft Krefelder Sch├╝tzenvereine statt. Zum ersten Mal ├╝bernahm Oberb├╝rgermeister Frank Meyer die Verleihung des Sch├╝tzenordens der Stadt Krefeld. Der Empfang im Rathaus war nur kurz, da durch die ├änderung der Verleihungszeremonie nur wenig Zeit blieb. Erstmalig konnten die Zuschauer am Platz (und es waren nicht wenige) alles miterleben. Nach einer kurzen, pr├Ągnanten Begr├╝├čung durch den Oberb├╝rgermeister kam dann das High-ligth: einem sichtlich┬á ├╝berraschten Helmut Eschweiler wurde der Orden f├╝r seine Verdienste rund um das Sch├╝tzenwesen verliehen. 63 Jahre Vereinswesen, einstmals Sch├╝tzenk├Ânig, Vorsitz und Ehrenvorsitz, sowie Wirken au├čerhalb des Vereins und Aktivit├Ąten in und um Krefeld wurde so verdient ausgezeichnet! Danach erfolgte der gro├če Zapfenstreich, der die Sch├╝tzensaison 2016 feierlich beendete. Es war wieder ein toller, gelungener Abend, zudem auch emotional durch die Auszeichnung an unseren Ehrenvorsitzenden.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Sch├╝tzenjahr 2017.
Marion I. Gutsch