Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelle Termine:

Termine 2018

 

Kurzbericht zur Hubertusmeisterschaft:

Am Sonntag 20.11.2016 sind ein gro├čer Teil unserer Mitglieder wieder am Girmesgath zur Hubertusmeisterschaft angetreten.

Um 10 Uhr konnten schon die ersten Sch├╝tzen ihr Geschick am Kleinkaliber-Gewehr ausprobieren. Es galt auf 3 Scheiben 5-mal zu schie├čen, und f├╝r den D├╝sseldorf-Eller-Pokal 5-mal auf eine ÔÇ×blindeÔÇť Scheibe, die dann im Nachhinein ausgewertet wurde. Hier nun die jeweils besten Sch├╝tzen aus den entsprechenden Klassierungen:


Damenklasse: Michaela Schaub-Nagtzaam
Damenaltersklasse: Andrea D├Âmges
Damenseniorenklasse: Karin Stolz

Sch├╝tzenklasse: Jan Worschech
Altersklasse: Waldemar Brodkorb
Seniorenklasse: Uli van Cleef

Der D├╝sseldorf-Eller-Pokal konnte erst nach Stechen zwischen Mike Nagtzaam und Andrea D├Âmges ├╝berreicht werden. Mike Nagtzaam hat hierbei letztendlich die bessere Punktzahl erreicht, und darf nun den Pokal f├╝r ein Jahr sein ÔÇ×EigenÔÇť nennen. Ja, und dann gab es ja auch noch die Entscheidung um den Kompanie-Pokal zu verk├╝nden. Leider haben sich im diesem Jahr nur 4 Kompanieen an diesem Wettstreit beteiligt. Der Offizierszug belegt mit 734 Punkten den ersten Platz. Es folgen die Damen der Wallensteiner Kompanie mit 669 Punkten auf Platz Zwei. Die Wildsch├╝tz-Kompanie belegt mit 641 Punkten den dritten Platz, und die Roten Husaren stehen mit 605 Punkten auf dem undankbaren vierten Platz. Bester Einzelsch├╝tze mit 170 Punkten ist Michael Kennett. Allen Siegern und Platzierten wurden Pokale und Urkunden ├╝berreicht. Wieder einmal gilt unser Dank der Schiessabteilung, die alles so vortrefflich vorbereitet und so gut ausgerichtet hat.

Marion Gutsch
Erste Schriftf├╝hrerin

   

   
 

Facebook Like

Go to top